» Online-Termin
Die Fachärzte für Innere Medizin in der internistischen Praxis Mönkebergstraße

Patienteninformation
in der Mönckebergstraße

« Zurück

Arbeitsunfähigkeit ist alleinige Voraussetzung für den Anspruch auf Krankengeld

Die Mitgliedschaft in der gesetzlichen Krankenversicherung bleibt auch nach Beendigung eines Arbeitsverhältnisses so lange bestehen, wie ein Anspruch auf Krankengeld dem Grunde nach besteht. Dieser Anspruch setzt allein das Bestehen der Arbeitsunfähigkeit voraus, so dass deren ärztliche Feststellung und der Ablauf des Tages dieser Feststellung nicht erforderlich sind.

LSG Schleswig-Holstein, Urteil vom 17.01.2007 L 5 KR 15/06

Andreas Stark
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht
Lehmkoppel 10
24107 Kiel
Tel.: 0431/3198322
Fax: 0431/3198362

Redaktion e|pat|in® / 2007


Artikel weiterempfehlen Artikel weiterempfehlen »

« Zurück

©2021 Praxeninformationsseiten | Impressum